UniCarriers Europe GmbH
Importeur

UniCarriers Europe GmbH

Lessingstraße 14 | 46149 Oberhausen | Deutschland | http://www.forklift-international.com/de/e/products.php?hid=60347&name=UniCarriers-Germany-GmbH


Geschichte / Firmeninformationen

Die UniCarriers Group ist ein international tätiger Entwickler und Hersteller von Flurförderzeugen. Die angebotenen Lösungen verfügen über Ladekapazitäten von 350 bis 10.000 kg. An den Produktionsstandorten in Schweden, Spanien, Japan, China und den USA entstehen die flexibel einsetzbaren und kundenindividuell konfigurierbaren Transportlösungen für Logistik und Lager. Der Vertrieb erfolgt sowohl über den Fachhandel als auch direkt an Endkunden durch ein erfahrenes Team von Vertriebsexperten.

Die UniCarriers Group entstand 2011 aus dem Zusammenschluss der Marken Nissan Forklift, TCM und Atlet. Heute verfügt das Unternehmen mit Hauptsitz in Tokyo über Niederlassungen in Europa, Amerika und Asien. Die europäische Zentrale befindet sich in Meerbusch bei Düsseldorf. Im Geschäftsjahr 2012 beschäftigte der Konzern weltweit 4.890 Mitarbeiter und erwirtschaftete einen Umsatz von 1,12 Milliarden Euro.

Verkaufsgebiete

keine Informationen

Aktuelle News ATLET

UniCarriers Europe verstärkt Top-Management
09.12.2015
UniCarriers Europe verstärkt Top-Management

Mikåel Persson, Vice President Equipment, und Magnus Berg, Vice President Parts and Distribution, verstärken ab sofort die UniCarriers-Führungsriege. Der internationale Hersteller von Flurförderzeugen hat die Positionen neu geschaffen, um die Unternehmensbereiche Produktmanagement und Aftermarket weiter auszubauen. Die beiden Manager werden in Zukunft vor allem den technischen Support sowie den Vertrieb von Ersatzteilen vorantreiben.

Leichter kommissionieren auf mittlerer Höhe
12.10.2015
Leichter kommissionieren auf mittlerer Höhe

Neuer UniCarriers-Order-Picker EPL 100 UniCarriers erweitert sein Angebot an Kommissioniergeräten und bietet mit dem neuen EPL 100 eine maßgeschneiderte Lösung für Greifhöhen bis 3,4 m. Der Stapler ist in zwei Ausführungen erhältlich und wird im Januar 2016 auf dem europäischen Markt eingeführt. Er ist um 140 mm schmaler und um 400 mm kürzer sowie im High-Speed-Betrieb um 33 Prozent schneller als die bisherigen UniCarriers-Kommissionierstapler für diesen Anwendungsbereich. Das wendige Gerät beschleunigt so den Kommissioniervorgang und hilft, die Kosten für das Material-Handling zu reduzieren.

Bekanntmachung über unsere Aktionäre
03.08.2015
Bekanntmachung über unsere Aktionäre

Wir freuen uns, heute mitteilen zu können, dass die Aktionäre der UniCarriers Holdings Corporation („UniCarriers“ oder „wir“), einschließlich Innovation Network Corporation of Japan (mit Hauptsitz in Chiyoda-ku, Tokio; Präsident und COO: Mikihide Katsumata), Hitachi Construction Machinery Co., Ltd. (mit Hauptsitz in Bunkyo-ku, Tokio; Präsident, Chief Executive Officer und Direktor: Yuichi Tsujimoto) und Nissan Motor Co., Ltd. (mit Hauptsitz in Yokohama, Präfektur Kanagawa; Präsident und Chief Executive Officer: Carlos Ghosn) vereinbart haben, ihre Beteiligungen vollständig an Mitsubishi Heavy Industries, Ltd. (mit Hauptsitz in Minato-ku, Tokio; Präsident und CEO: Shunichi, Miyanaga; im Folgenden als „MHI“ bezeichnet) und Mitsubishi Nichiyu Forklift Co., Ltd. (mit Hauptsitz in Nagaokakyo, Präfektur Kyoto; Präsident und CEO: Hideaki Ninomiya; im Folgenden als „MN“ bezeichnet) zu verkaufen, wobei MHI mit 65 % und MN mit 35 % an UniCarriers beteiligt sein werden.

UniCarriers präsentiert neue Niederhubwagen-Generation
09.07.2015
UniCarriers präsentiert neue Niederhubwagen-Generation

PMR 200 punktet mit Ergonomie und Zuverlässigkeit Die Anforderungen an Stapler in Lager, Distribution und Produktion sind vielfältig: Sie müssen Lasten unterschiedlicher Schwere und Abmessung sicher befördern, Lkw schnell be- und entladen sowie interne Transporte auch über lange Strecken zuverlässig bewältigen. Für diese Arbeitsbedingungen hat UniCarriers eine neue Generation von Niederhubwagen entwickelt: den PMR 200. Der Stapler eignet sich für den Einsatz im Dreischichtbetrieb und ist dank einer hohen Leistungsfähigkeit bei gleichzeitig geringen Wartungskosten besonders wirtschaftlich im Betrieb.

Name Kontakt Land  
Name PLZ Ort Land