Mitsubishi Forklift Europe B.V.
Hersteller

Mitsubishi Forklift Europe B.V.

Hefbrugweg 77 | NL-1332 AM Almere | Niederlande | http://www.mitforklift.com


Geschichte / Firmeninformationen

Mitsubishi Forklift Trucks has been at the cutting edge of materials handling technology, for more than 25 years.
We built our reputation on the outstanding reliability of our trucks and we stake that reputation on every forklift that has our name.

Our success is your success.
Because customer care is an essential part of the Mitsubishi package, we've hand-picked an international network of highly experienced local dealers who are ready to deal with your needs...wherever you may be.

Their local knowledge and expertise ensures you get the support you need. And because they're supported by the global Mitsubishi network, anything you need can be in their hands. Fast.

Our dealers go that extra mile for you, and we'll go as many as it takes.

We are proud to be part of Mitsubishi Heavy Industries, which has been transforming industries - across the globe - since it was founded, as a shipbuilding company in 1870 by Yataro Iwasaki.

Since then, the company has channelled big thinking into solutions that move the world forward - lending its rich engineering heritage and advancing technology (and lives) across the globe... and beyond.

As a global leader in engineering and manufacturing, Mitsubishi Heavy Industries (MHI) Group delivers innovative and integrated solutions across a wide range of industries from commercial aviation and transportation to power plants and gas turbines, and from machinery and infrastructure to integrated defense and space systems.

Since 2016, we have been part of Mitsubishi Heavy Industries Forklift, Engine and Turbocharger Holdings, Ltd (M-FET), a holding company 100% owned by Mitsubishi Heavy Industries Ltd- which is also owner of the 'Mitsubishi Forklift Trucks' brand and trademark.

Currently, we operate as a subsidiary of Mitsubishi Logisnext (Logistical Equipment and System Solutions Next), which was formed by the integration of Mitsubishi Nichiyu Forklift Co Ltd and UniCarriers Corporation as a group company from M-FET.

The new company Logisnext, which was formed in October 2017, brings together some of the world's biggest names in engineering and technology, and is now the third biggest manufacturer of counterbalance and warehouse equipment in the world.

Verkaufsgebiete

The Netherlands; Deutschland; France; Great Britain; Ireland; Italy; Spain; Portugal; Russian; Sweden; Denmark; Norway and the Middle East Region

Aktuelle News Mitsubishi

Erhöhen Sie die Produktivität
10.09.2019
Erhöhen Sie die Produktivität

Das zunehmende Problem mit größeren Fahrern

Batteries and chargers: it’s crucial to buy smart
23.08.2018
Batteries and chargers: it’s crucial to buy smart

Is buying an intelligent charger worth the outlay? Do cheap batteries save money in the long run?

Forklift warranties:
22.08.2018
Forklift warranties:

how to stack the odds in your favour. Is buying an extended warranty a sensible safeguard or a waste of cash? Here are seven essential questions to ask when making your choice.

Forklift tyres: the crucial test that too many companies fail
20.02.2018
Forklift tyres: the crucial test that too many companies fail

Your forklift's tyres do a lot more than help your truck move around the warehouse...


Erhöhen Sie die Produktivität

Das zunehmende Problem mit größeren Fahrern

In den letzten Jahrzehnten wurden die Menschen immer größer, einschließlich der Staplerfahrer. Aber beziehen die Konstrukteure von Gabelstaplern dies in ihre Berechnungen ein?

In den letzten Jahrzehnten wurden die Menschen immer größer, einschließlich der Staplerfahrer. Aber beziehen die Konstrukteure von Gabelstaplern dies in ihre Berechnungen ein?
Eine sich verändernde Bevölkerung bedeutet, dass ständig neu definiert werden muss, was wir als „Standard“ für den Arbeitsplatz ansehen.

Vor vierzig Jahren lag die durchschnittliche Schuhgröße zwei Größen unter der heutigen. Die Größen 12 oder 13/46 oder 47 waren einmal ungewöhnlich, heute finden sie sich in den Regalen der meisten Schuhgeschäfte.

Das ist nur ein Beispiel...aber es ist typisch für die Änderungen, die es bei der Konstruktion und der Herstellung von Staplern zu bedenken gilt. Wenn die Menschen größer werden, muss der Arbeitsplatz um sie herum wachsen.

Aber was bedeutet das für Gabelstapler?
Den Durchschnitt nehmen

Man würde glauben, dass Konstrukteure einfach einen neuen „Durchschnitt“ berechnen...aber das würde einfach nicht funktionieren.

Als die US-Armee 1926 ihr erstes Standardcockpit konstruierte, legte sie die durchschnittlichen Maße männlicher Piloten zugrunde (Größe, Gewicht, Armlänge usw.). Aber die Folge war, dass sie jetzt Piloten auswählen mussten, die diesen Kriterien für „Durchschnittlichkeit“ möglichst genau entsprachen.

Es kam zum Zweiten Weltkrieg und der gleiche Cockpitplan war immer noch in Gebrauch. Mit der steigenden Anzahl von rekrutierten Piloten stieg jedoch die Anzahl von Todesfällen während der Ausbildung, da die beschränkten Abmessungen des Cockpits die Fähigkeiten vieler Piloten behinderte, ihr Flugzeug zu steuern.

Untersuchungen nach dem Krieg ergaben, dass weniger als 5 % der Piloten dem „Durchschnitt“ bei einem Drittel der 10 gebräuchlichen Abmessungen entsprach. Das Ergebnis war, dass die US Air Force (zu der sie wurde) begann, verstellbare Sitze, Pedale usw. zu konstruieren...Die Leistungen der Piloten stiegen dramatisch.
Sitzen Sie bequem?

Der Nutzen richtiger Ergonomie im Arbeitsumfeld – ob es sich um ein Kampfflugzeug, einen Gabelstapler oder einen Schreibtisch handelt – kann belegt werden.

Eine Studie von 1990, die Tests mit Personen durchführte, die in einer ergonomisch optimierten Umgebung arbeiteten, belegte einen Produktivitätsanstieg von 17,5 % im Vergleich zu Personen, die in einem schlechteren Umfeld arbeiteten.

Eine ähnliche Studie von 2003 stellte einen Produktivitätsanstieg von 17,7 % fest, wenn den Teilnehmern ein höhenverstellbarer Stuhl zur Verfügung gestellt und sie zum Thema Ergonomie geschult wurden.

Aber wie lässt sich das auf Gabelstapler anwenden?
Eine bessere Kabine

Um heutige, größere Fahrer unterzubringen, müssen Kabinen nicht nur größer und im wahrsten Sinne des Wortes stützend, sondern auch in vielerlei Hinsicht vollständig verstellbar sein.

Für die Modelle 80 Volt Elektrogabelstapler EDiA EX, Schubmaststapler SENSiA und multidirektionale Schubmaststapler, führten die Konstrukteure von Mitsubishi umfassende Untersuchungen in ganz Europa durch, um das bestmögliche Ergebnis im Hinblick auf die Ergonomie zu erzielen.

Die Ergebnisse spiegeln sich deutlich in jedem Aspekt des Stapler-Designs wider. Die Fahrerkabinen sind die größten auf dem Markt und werden über breite, niedrige Stufen betreten (besonders wichtig an Orten, wo Fahrer häufig am Tag ein- und aussteigen müssen). Wichtig, und im Gegensatz zu den meisten Konkurrenten befinden sich Fahrer jeder Größe in Mitsubishi-Kabinen vollständig im Gabelstapler. Dadurch verringert sich die Gefahr, dass Gliedmaße zwischen den Stapler und die Regale geraten.

Die gefederten Sitze sind so verstellbar, dass sie die größtmögliche Bandbreite von Körpertypen unterbringen, eine ausgezeichnete Rückenstütze bieten und für eine gute Körperhaltung bei der Arbeit sorgen.

In vielen Gabelstaplern werden die Arme des Fahrers nicht ausreichend gestützt. Da aber ca. 10 % unseres Körpergewichts darauf entfallen, benötigen sie ebenfalls sorgfältige Betrachtung. Werden der obere Rücken, die Schultern und der Nacken nicht ausreichend gestützt, kann es zu Belastungen kommen. Im Laufe der Zeit kann dies zu Schädigungen durch wiederholte Belastungen (RSIs) oder dauerhaften Skelettschäden führen.

Aus diesem Grund hat Mitsubishi so viel Energie in die Konstruktion der Armlehnen für seine Modelle EDiA EX und SENSiA investiert. Da sie vollständig verstellbar sind, stellen sie eine ausgezeichnete Stütze von Handballen und Handgelenk zum Ellbogen und den Unterarmen dar. Darüber hinaus sind die Einheiten mit einer Fingertipp-Steuerung ausgestattet, die internationale Auszeichnungen für ihre einfache Bedienbarkeit gewonnen haben.
Unsere Schlussfolgerung?

Es ist wahrscheinlich, dass sich Körperformen weiter verändern – eine Tatsache, die Konstrukteure beachten müssen. Nicht nur für den Erhalt der Gesundheit von Fahrern, sondern auch zur Produktivitätssteigerung.

Erhöhen Sie die Produktivität
Name Kontakt Land  
Mitsubishi Gabelstapler Deutschland +49 (0)203-456 681 0 Deutschland
Mitsubishi Forklift Trucks France +33 4 72 79 42 76 Frankreich
Henley Forklift Group Ltd +353 01-6209200 Irland
Degrocar Spa +39 0444-671280 Italien
Mitsubishi Forklift Europe B.V. +31 36-5494406 Niederlande
Offringa BV +31 527-274724 Niederlande
KUHN Polska Sp. z o.o. (0048) 882432668 Polen
Stenborgs Truckar AB +46 85-8490980 Schweden
ULMA Carretillas Elevadoras +34 900 840 450 Spanien
KUHN Rakodogep Kft. +36 30 507-99-44 Ungarn
Name PLZ Ort Land
KUHN Polska Sp. z o.o. 05-152 Czosnów Polen
Henley Forklift Group Ltd 10 Dublin 10 Irland
KUHN Rakodogep Kft. 1239 Budapest Ungarn
Stenborgs Truckar AB 176 02 Järfälla Schweden
Truckpartner Norge AS 2020 Skedsmokorset Norwegen
ULMA Carretillas Elevadoras 20560 Oñati - Guipúzcoa Spanien
Degrocar Spa 36071 Arzignano (VI) Italien
KUHN-Ladetechnik GmbH 4840 Vöcklabruck Österreich
Offringa BV 8312 AD Creil Niederlande
Afrelec Industrie FR-71850 Charmay les Macon Frankreich
De Ronde & Drubbel NV BE-2060 Antwerpen Belgien
Motroonik AS EE-11216 Tallinn Estland
Berner Oy FI-00131 Helsinki Finnland
Ardenn Diesel Manutention FR-08000 Charleville Mezières Frankreich
Sérignac Industrie FR-31000 Toulouse Frankreich
Fabre Manutention FR-33521 Bruges Cedex Frankreich
MSH Services FR-42300 Mably Frankreich
Colvemat Flavigny FR-54630 Flavigny sur Moselle Frankreich
Vivier Manutention FR-62223 St. Catherine Lez Arras Frankreich
Corbas Manutention FR-69745 Genas Cedex Frankreich
Hunault Manutention (SARL) FR-71150 Fontaines - Bourgogne Frankreich
L2M Rouen FR-76350 Oissel - Haute-Normandie Frankreich
Euroleva - Comércio de Equipamentos de Elevação, S.A. PT-2416-90 Leiria Portugal
Seevil d.o.o. SI-8351 Straza Slowenien